Film in der Unternehmenskommunikation

In der Unternehmenskommunikation werden Filme immer wichtiger. Damit sind nicht nur klassische Imagefilme, Erklärvideos oder Produktvideos gemeint. Das Medium Film ist hervorragend geeignet Emotionen zu erzeugen und wirkt sich noch “ganz nebenbei” positiv auf das Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen aus. Dabei muss es nicht immer ein umfangreicher Youtube-Kanal sein. Schon mit kleinen Videosequenzen lassen sich sinnst vielleicht eher trockene Bereiche der Homepage gut aufpeppen und machen dem Betrachter nicht nur kurzweiliges Vergnügen, sondern vermitteln eine Botschaft. Hier finden Sie ein Beispiel für die Kölner Firma nenok GmbH, die spezialisiert ist auf Gebrauchtmaschinen für den Stahlbau, der Film ist zur Verwendung auf der Internetseite im Beriech “Maschinenverlagerung” konzipiert.